Audio-PlugIn Entwickler wenden sich Lynx zu

Die Aufgabe, qualitativ hochwertige Software-Tools und Klangbibliotheken herzustellen, mit denen Musiker, Produzenten und Toningenieure ihre eigene Kunst schaffen können, ist gewaltig.

In kaum einem anderen Bereich der Audioaufnahme und -bearbeitung ist es so wichtig, daß Audiosignale unverfälscht und ungefärbt bleiben, während Routing-Kompatibilität und Flexibilität weiterhin an erster Stelle stehen. Aus diesen und weiteren Gründen sind Lynx Aurora(n) und Lynx Hilo A/D D/A Wandler bei einigen der weltweit angesehensten Audiosoftware-Entwicklern täglich im Einsatz. Darunter: Access Analog - Glitchmachines - Relab Development - Soundtoys - SubMission Audio and Systematic Productions - Valhalla DSP
Access Analog

Das in Colorado, USA ansässige Unternehmen Access Analog bietet die erstaunliche Möglichkeit, Musikern und Toningenieuren über eine Standard-Internetverbindung Echtzeit-Zugang zu professioneller analoger Audio-Hardware zu geben. Mit ihrem Analog Matrix PlugIn können Sie Audio über das Internet, durch ihre Sammlung von analogen High-End-Prozessoren und zurück zum PlugIn in Echtzeit streamen. Wir sprachen mit dem Gründer und CEO Chris Barrett und dem Marketingleiter Ryan Morse über ihre Verwendung des Lynx Aurora(n) in diesem Prozess.



Wie verwendet Ihr Aurora(n) bei Access Analog?
Wir haben Aurora(n) während unserer gesamten Entwicklung zum Anschluß an verschiedene Audioboxen verwendet. Wir konnten die Latenzzeit und Zuverlässigkeit sowohl von Mac- als auch von Windows-Plattformen als Kandidaten für unseren Dienst charakterisieren und vergleichen.

Wie ist Aurora(n) mit Euren Systemen verbunden?
Wir verwenden Dante für die Verbindung mit dem Aurora(n). Wir konnten die Leistung und allgemeine Stabilität mit Core Audio auf Mac mit ASIO unter Windows vergleichen. Wir konnten das Routing im Aurora(n) verwenden, um das Audiosignal zurückzuschleifen, so daß wir eine echte Out-and-Back-Latenz für das Audiosignal testen konnten, wodurch wir effektiv ein Gerät simulieren konnten, bevor wir das eigentliche Gerät zur Verfügung hatten. Es ist wichtig für uns, diese Latenz zu charakterisieren und zu überprüfen, daß sie sich im Laufe der Zeit nicht ändert.

Was war der Grund für Eure Wahl des Aurora(n) gegenüber anderen Wandlern?
Die Wahl des Wandlers ist für viele unserer Kunden wichtig. Tatsächlich bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Audiosignale einfach mit einem Kabelsatz aus- und wieder in den Wandler zu schicken, so daß sie die Wandler allein und ohne Geräte beurteilen können. Es gibt zwar keinen Konverter, über den sich alle einig sind, aber wir haben festgestellt, daß die meisten Leute die Lynx-Produkte sehr schätzen. Der Aurora(n) ist das neueste Interface mit höheren Kanalzahlen, die unser Service benötigt.

War die Transparenz von Aurora(n) ein großer Faktor?
Wir haben uns bei der Entscheidung mehrere verschiedene Audiointerfaces angehört. Für uns war es vorrangig, unseren Kunden den genauesten Klang unserer analogen Geräte zu bieten - nicht mehr und nicht weniger. Daher standen Transparenz und Genauigkeit ganz oben auf unserer Wunschliste. Unser Service benötigt viele Kanäle, um zu wachsen, daher war die Möglichkeit, 32 Kanäle in eine Höheneinheit einzubauen, ein weiteres Kriterium für uns. Und so wurde die Entscheidung getroffen. Außerdem hat das Lynx-Team unser Projekt sehr unterstützt und uns bei allen technischen Fragen immer schnell geholfen.

Ryan, möchten Sie noch etwas hinzufügen?
Bevor Access Analog ins Leben gerufen wurde, war ich Benutzer des ursprünglichen Aurora und schätzte immer die verläßliche Leistung und die ausgezeichnete Qualität der Wandlung. Als es an der Zeit war, sich für Wandler für Access Analog zu entscheiden, reizte uns vor allem die transparente Wandlung, die es den Benutzern ermöglicht, sich auf den Klang der Hardware und nicht auf die A/D D/A-Wandlung zu konzentrieren. Und genau wie jedes professionelle 24/7-Studio haben wir hohe Anforderungen an die Stabilität, was ein weiterer Bereich ist, in dem sich der Aurora(n) als außergewöhnlich erwiesen hat. Es gibt heutzutage so viele Optionen für A/D D/A-Wandler auf dem Markt, die Merkmale enthalten, die von der primären Funktion der hervorragenden Wandlung abweichen, und wir sind froh, eine Lösung zu haben, die unseren obersten Prioritäten Zuverlässigkeit und Leistung treu bleibt.

Was sonst noch machte Aurora(n) zu einer guten Wahl für Access Analog?
Das Team von Lynx bietet hervorragenden Support, um bei den einzigartigen Anforderungen unseres Business zu helfen. Wir waren so beeindruckt von der Bereitschaft aller bei Lynx, uns zu unterstützen, von der telefonischen Unterstützung bis hin zu der sehr großzügigen Hilfe auf Messen. Sowohl aufgrund meiner persönlichen Erfahrung als Ingenieur als auch mit Access Analog können wir uns darauf verlassen, daß Lynx sich nur auf das Musikmachen konzentriert!

Zur Access Analog Webseite:
accessanalog.com


NEWS
Neuste Meldungen
Lynx Studio Produkte in der Presse


Folgen Sie uns
Neuigkeiten rund um Lynx Studio auf den Sozialen Medien